Der spice up!

spice up! your life.

Cool und individuell: der neue spice up! in auffallend stylishen Varianten.

Starting from

Starting from

Highlights.

  • Exterieur

    Farblicher Eyecatcher.

    Mit den Lackierungen red, white, teal blue oder black pearl ist Ihnen mit dem Kleinen eines sofort sicher: große Aufmerksamkeit. Besonders dank modischem Foliendekor1 an den Außenseiten sowie Dach und Spiegelkappen in Kontrastfarben.

  • Räder

    Die rollen nicht nur, sondern sehen auch gut aus.

    Zusätzliche Eyecatcher: die 16-Zoll-Leichtmetallräder „la boca“2. Für alle, die also auf die entscheidende Prise Individualität in ihrem Leben nicht verzichten wollen: just spice up!.

  • Einstiegsleisten

    Begrüßung mit Style.

    Der neue spice up! zeigt Individualität in jedem Detail. So auch bei den Einstiegsleisten in Aluminium mit up! Schriftzug, die perfekt als modisches Bindeglied zwischen In- und Exterieur in Erscheinung treten.

  • Interieur

    Würze für den Alltag.

    Noch mehr Raum für Individualität bietet das Interieur. Besondere Highlights sind dabei das neue dash pad im Design „spice“, die Integralsitze mit Sitzflächen in Jeans-Stoff-Optik sowie Textilfußmatten mit farbigen Ziernähten. Akzente wie Bedienelemente mit Chromapplikationen unterstreichen dabei den individuellen Auftritt des neuen spice up!.

  • Ambientebeleuchtung und Radio

    Licht an und Musik laut.

    Können sich sehen und hören lassen: die Ambientebeleuchtung und das Radio „composition phone“. Letzteres lässt sich per Bluetooth ganz einfach mit Ihrem Smartphone verbinden. So wird beispielsweise Ihr Smartphone mit der Volkswagen App „maps + more“, für Android oder iOS, zusammen mit der Smartphone Halterung zum idealen Wegweiser durch den Tag.

1. Dekorfolien können, insbesondere bei direkter Sonneneinstrahlung, nach 1 bis 3 Jahren oder in sehr heißen Klimazonen bereits innerhalb 1 Jahres Gebrauchs‐ und Alterungsspuren aufweisen. Verbleibt die Dekorfolie längere Zeit auf dem Fahrzeug, können sich optische Unterschiede zwischen dem durch die Dekorfolie geschützten Bereich der Lackierung und dem nicht durch Folie abgedeckten Bereich ergeben.

Finanzdienstleistungen.

Nächste Schritte.